Ausgabe 60

Arbeitgeberverband wächst weiter! 
Es hat sich in den letzten Wochen viel getan.

Ende November informierten sich die AMLD-Vertreter Gabriele Stamnitz, Felix Stamnitz aus München und Hilmar Steinert über das Ausbildungskonzept „Deine Zukunft ist bunt“ bei der Geschäftsleitung von Brillux in Münster. Einige AMLD Mitgliedsbetriebe setzen das Angebot von Brillux schon um. Zur Jahreshauptversammlung im März werden wir umfassend darüber berichten. 

Die Einladungen zur Jahreshauptversammlung am 28. März 2020 in Potsdam verschicken wir im Januar. Bitte reservieren Sie schon jetzt den Termin. Anreise ist am 27. März zum gemeinsamen Abendessen. Freuen Sie sich auf Alfons Schuhbeck und den Berliner CDU-Chef Kay Wegner, als Gastredner. 

In München haben der AMLD und Maler aus Bayern, u. a. die Innung aus Rosenheim, über die Probleme der Branche und die Mitgliedschaft der bayerischen Kollegen im AMLD gesprochen. Das Treffen fand in entspannter Atmosphäre bei Alfons Schuhbeck in den Südtiroler Stuben statt.

Hilmar Steinert berichtete den aufmerksamen Zuhörern über die Hintergründe der Strafanzeige gegen die Handelnden der Malerkasse. Im Jahr 2019 haben wir viel erreicht. Die Politik scheint den Sachverhalt verstanden zu haben. Der sächsische Ministerpräsiden Michael Kretschmer hält den versprochenen Druck in Sachen Bürokratieabbau weiterhin aufrecht.

Ihnen und Ihren Familien und Mitarbeitern wünschen wir damit schöne Weihnachtstage und ein gesundes Jahr 2020

 

 

Der Vorstand des AMLD

Download als PDF

Zurück